Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

Turnen: Nachwuchsturner der TG Saar beim Christmas Cup in Bettembourg

Die jungen Turner der TG Saar im Alter von neun bis 15 Jahren stellten sich der Konkurrenz aus den Niederlanden, der Schweiz, aus Belgien, Italien Deutschland und Luxemburg.

Den größten Erfolg feierte der neunjährige Max Steinmetz mit dem Gewinn der Silbermedaille in der Kategorie „Poussin“. Er präsentierte als einziger Turner seiner Altersklasse einen Tshukahara am Sprung und bekam dafür die Höchstwertung an diesem Gerät. Seine Teammitglieder im Youth Christmas Cup Marius Püschel, Jona Bartone und Yukio Sato starteten in der Kategorie „Minimes“ und freuten sich über die Plätze zehn, 15 und 17. Im Team platzierten sie sich in diesem internationalen Feld auf dem sechsten Rang. Für diese  jungen Turner ist dieser Wettkampf die einzige Gelegenheit, keine Pflicht-  sondern Kürübungen zu zeigen. Als Saisonabschluss starteten auch Moritz Steinmetz, Martin Gegi und Finn Schneider im Christmas Cup. Das Team belegte in der Kategorie 12 Jahre und älter den fünften Platz. In der Einzelwertung belegten Moritz Steinmetz Platz 15, Martin Gegi und Finn Schneider die Ränge 19 und 20. In den Gerätewertungen belegte Moritz Steinmetz mit einer neu aufgestockten Übung einen hervorragenden zehnten Platz. 
Auch wenn nicht alle Übungen am Jahresende perfekt gelangen, war der Wettkampf in Bettembourg für die Nachwuchsturner wieder ein schönes Erlebnis. Als Kampfrichter waren Michael Steinmetz, Judith und Tobias Matzke im Einsatz. Ein großes Dankeschön wieder an den Ausrichter Le Reveil Bettembourg für die liebevolle Durchführung der Veranstaltung.