Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

STB im neuen Aufsichtsrat des LSVS mit zwei Mitgliedern vertreten

Der Landessportverband für das Saarland (kurz: LSVS) hat sich am 26. Januar 2020 bei seiner Mitgliederversammlung neu aufgestellt. An der Hermann-Neuberger-Sportschule stellten die Delegierten der Sportfachverbände die personellen Weichen für die Zukunft und wählten die Mitglieder des neuen Aufsichtsrates.

Andreas Julien (li.) und Christian Maas sitzen künftig im LSVS-Aufsichtsrat.

Der neue Aufsichtsrat des LSVS.

Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates bestimmte die Versammlung Heinz König vom Bergsteiger- und Skiläufer-Verband. Der IT-Unternehmer aus Saarbrücken, setzte sich gegen Bodo Wilhelmi und Frank Liedktke. Margit Jungmann aus Rehlingen wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt. Dem neunköpfigen Aufsichtsrat gehören zudem Margret Klein-Raber, Dr. Sabine Glück, Adrian Zöhler, Andreas Julien und Christian Maas an. Die Suche, Einstellung und Kontrolle zweier hauptamtlicher Geschäftsführer gehört zu den ersten Aufgaben des neuen Aufsichtsrates. Die Neuregelung der Stimmengewichtung innerhalb der zukünftigen Mitgliederversammlung fand keine Mehrheit. Der Gesetzgeber fordert eine Reduzierung auf maximal 101 Delegierte. Das sollte unter anderem dafür sorgen, dass nicht mehr nur die großen Verbände den Kurs bestimmen. Doch zwei Vorschläge zur Verteilung der Stimmen wurden am Sonntag abgelehnt. Darüber muss nun eine erneute Mitgliederversammlung entscheiden.