Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

DTB-Turn-Talentschul-Pokal und Kaderturn-Cup am Sonntag mit saarländischer Beteiligung

Sechs Nachwuchsturnerinnen aus dem STB starten am kommenden Sonntag, 18.Oktober 2020, in Dortmund beim Turn-Talentschul-Pokal und dem Kaderturn-Cup.

Sonea Bender, Lina Schönenberger, Lenia Rupp und Louisa Hallerberg starten beim DTB-Turn-Talentschul-Pokal (v.li.).

Charline Wolff und Finya Münch starten beim Kaderturn-Cup (v.li.).

Beim DTB-Turn-Talentschul-Pokal starten in der Altersklasse 9 die Turnerinnen Lenia Rupp (TV Lebach), Louisa Hallerberg (TV Püttlingen), Lina Schönenberger (TV Lebach) und Sonea Bender (TV Rohrbach). Sie turnen die Pflichtübungen ihrer Startklassen. Der DTB-Turn-Talentschul-Pokal ist der Wettkampfhöhepunkt im Aufbautraining für die DTB Turn-Talentschulen des Deutschen Turner-Bundes (kurz: DTB). Er ist die Bestenermittlung der DTB Turn-Talentschulen. Die Turnerinnen treten in Mannschaften an. Eine Mannschaft besteht aus vier Turnerinnen. Die drei besten Wertungen am Gerät bilden das Mannschaftsergebnis.

Den Anforderungen des Kaderturn-Cups stellen sich in der Altersklasse 11 Charline Wolff (TV Auersmacher) und Finya Münch (TV Pflugscheid-Hixberg). Der Kaderturn-Cup AK 11 dient der Kadernominierung. Teilnehmen können Turnerinnen, die sich über Landesmeisterschaften oder einen bundesoffenen Wettkampf qualifiziert haben beziehungsweise vom Landesturnverband mit Kaderchancen eingestuft werden.

Die saarländischen Turnerinnen werden auf ihrem Auswärtswettkampf von den Trainerinnen Hannah Schmitt, Celina Schwarz und Lea Zinnecker begleitet.