Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

Aufruf zur Teilnahme an der Kundgebung: „Wir sind der Saarsport“

Um die drohenden Konsequenzen eines neuen LSV-Gesetztes für den Saarsport ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, findet am Mittwoch, 28. August 2019, eine Kundgebung mit Demonstrationszug durch Saarbrücken statt.

Viele Sportfachverbände, auch der Saarländische Turnerbund, spüren bereits jetzt die ersten Auswirklungen zum neuen LSVS-Gesetz. Hierzu gibt es am 29.08.2019 eine Anhörung, an der auch der STB teilnehmen wird.. Der LSVS hat bereits angekündigt, zum 01.01.2020 die Buchhaltung der Fachverbände ohne finanziellen Ausgleich auszulagern und plant darüber hinaus, alle Geschäftsstellen aufzulösen.

Doch was heißt das für UNS ALLE?

•    Wir befürchten, dass die Auflösung der Geschäftsstellen zu erheblichen finanziellen Mehrbelastungen und verwaltungsorganisatorischen Komplikationen für die Verbände führen wird.
•    In der Folge Kürzung oder Wegfall von Zuschüssen an die Vereine sowie Reduzierung oder Wegfall von Trainingsmaßnahmen, Lehrgängen, Turnfesten.
•    Eure direkten Ansprechpartner auf den Geschäftsstellen fallen weg.
•    Die Entwicklung von Programmen in allen Verbandsbereichen wird reduziert oder auf Null gefahren.

Um die drohenden Konsequenzen für den Saarsport ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, findet am Mittwoch, 28. August 2019, eine Kundgebung mit Demonstrationszug durch Saarbrücken statt. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr vor der Europagalerie am Hauptbahnhof.

Das komplette Präsidium des Saarländischen Turnerbundes hat sich dazu entschlossen, an diesem Vorhaben teilzunehmen und bittet auch alle Mitgliedsvereine im STB und ihre Mitglieder um Unterstützung. „Kommt mit auf die Straße und macht mit uns gemeinsam auf die Sorgen aufmerksam!“, so der Aufruf aller Präsidiumsmitglieder an die Basis der Turnvereine in allen vier Turngauen.

Mobilisiert so viele Vereinsmitglieder und Freunde eures Vereins (Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren) wie nur möglich. Zieht eure Sport- oder Vereinsbekleidung an, bringt kleine Handgeräte mit, die ihr in euren Turnstunden gebraucht und zeigt der Bevölkerung und der Politik für was der Saarsport steht.

Wir demonstrieren NICHT GEGEN jemanden, sondern FÜR die Erhaltung der Geschäftsstellen. Wir wollen auch nicht jammernd und wehklagend durch die Straße ziehen, sondern vergleichbar wie bei unseren Turnfestzügen fröhlich und gut gelaunt unseren Sport präsentieren und unser Anliegen in der Öffentlichkeit deutlich machen.

Download: Ablaufplan für den Tag unserer Kundgebung am 28. August 2019