Saarländischer Turnerbund auf Instagram     Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

Finals/Gerätturnen männlich: Daniel Mousichids verteidigt Meistertitel am Pauschenpferd und wird Vizemeister am Boden

Bei seinen zweiten Deutschen Meisterschaften verteidigte Daniel Mousichidis seinen Meistertitel am Pauschenpferd und sicherte sich den zweiten Platz am Boden.

DTB/Minkusimages

DTB/Minkusimages

DTB/Minkusimages

DTB/Minkusimages

DTB/Minkusimages

Am Boden musste sich der saarländische Kaderturner Daniel Mousichidis nach seinem Sieg im Vorjahr nur Pascal Brendel (KTV Wetzlar, 14,325 Punkte) geschlagen geben. Der Schwalbacher erhielt für seine Übung mit einem Schwierigkeitswert von 5,6 13,975 Punkte vom Kampfgericht.

Später am Nachmittag ging es in seinem zweiten Gerätefinale erneut um die Titelverteidigung - dieses Mal an seinem Paradegerät Pauschenpferd. Hier krönte sich der Schwalbacher zum neuen und alten  Deutschen Meister. Mit 14,225 Punkten setzte er sich gegen Timo Eder vom MTV Ludwigsburg (14,025 Zähler) und Routinier Andreas Toba (13,975 Punkte) durch.