Saarländischer Turnerbund auf Facebook     Saarländischer Turnerbund auf YouTube
Menü

Bildung | Kongress & Conventions

Themenspezifische Fortbildungsveranstaltungen wie Kongresseund Conventions kommen gut an. Übungsleiter, Trainern und Lehrer nutzen diese Veranstaltungen, um in kurzen Workshops und Vorträgen bei vielfältigen individuellen Wahlmöglichkeiten neue Inhalte, Themen und Aspekte kennen zu lernen, Erfahrungen mit anderen Teilnehmern auszutauschen und zu diskutieren sowie neue Trends und Entwicklungen auszuprobieren.

Kongresse zeichnen sich über ihr breites inhaltlich-fachliches Praxisangebot für Übungsleiter und Trainer aus. Die Teilnehmer lernen neue Aspekte und Trends kennen, die vor allem für die Sportentwicklung im Verein fördern sollen.
Conventions sind Praxisveranstaltungen, die sowohl Übungsleiter und Trainer als auch interessierte Endverbraucher ansprechen. Bei dieser Veranstaltungsform steht das Kennenlernen und Ausprobieren neuer Trends und Entwicklungen im Vordergrund.

Saarbrücker Turn- und Sportkongress

Etabliert haben sich im Saarländischen Turnerbund der "Saarbrücker Turn- und Sportkongress - Schaut über den Tellerrand!". Die Auftaktveranstaltung 2016 war mit über 500 Meldungen ein großer Erfolg, ebenso der zweite Kongress im September 2018. Zwei Tage, vollgepackt mit interessanten Tipps, neuen Impulsen und wissenswerten Fakten: Das sportartenübergreifende Konzept kam an. In Kooperation mit dem LSVS und weiteren Sportfachverbänden soll der Kongress alle zwei Jahre an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken stattfinden. Der Kongress will Übungsleiter und Funktionäre zusammenbringen und nachhaltige Impulse für die Vereinsentwicklung setzen. Die Kongress-Themen gliedern sich in die Workshopbereiche „Vereinsführung/Vereinsstrategie“ und „Sportpraxis“. Zum Konzept des Kongresses gehört es, Themen sportartübergreifend zu vermitteln und die Teilnehmer zu motivieren, über den Tellerrand zu schauen und im Verein sportart- und abteilungsübergreifend zu arbeiten sowie voneinander zu lernen. Denn viele Sportarten basieren auf gemeinsamen motorischen, koordinativen und konditionellen Grundlagen, die kooperativ trainiert werden können.


 

GYMWELT-Termin-Tipp: Yoga-Night im November an der Sportschule

Loslassen, innehalten, auftanken - Zeit für DICH. Das alles ist am 14. November bei der YOGA-NIGHT an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken möglich. Die Tagen werden kürzer, das für den November berühmte nass-kalte Wetter trübt gerne schon mal die Stimmung. Damit der berühmte Novemberblues erst gar nicht aufkommt, empfehlen wir die YOGA-NIGHT am 14. November in Saarbrücken. Yoga ist bestens geeignet, um wieder ins Lot zu kommen und innere Ruhe zu finden. Übungsleiter, die Yoga im Verein unterrichten, finden bei der YOGA-NIGHT viele Anregungen für ihre Übungsstunde.

In vielen Turnvereinen hat Yoga einen festen Platz im Traininsprogramm gefunden. Im Mittelpunkt eines Yogaangebotes im Verein steht das Bedürfnis vieler Menschen, zur Ruhe zu kommen und etwas für seinen Körper zu tun. In einer immer hektisch werdenderen Welt, die von permanenter Reizüberflutung und wachsenden Anforderungen und gleichzeitigen Unsicherheiten im Beruf wie im Privaten geprägt ist, tut es den Menschen einfach gut, abzuschalten, alles hinter sich zu lassen und sich nur auf sich selbst zu konzentrieren. Yogakörperübungen wirken auch dann, wenn man die spirituellen Aspekte des traditionellen Yoga weglässt. Viele Übende erleben es als sehr angenehm, dass es im Yoga nicht, wie bei vielen anderen Bewegungsangeboten, um "Richtig" oder "Falsch" geht und auch nicht um "Gut" oder "Schlecht" sondern nur darum, dass man sich selbst wohlfühlt. Es gibt keinen Vergleich, keinen Leistungsdruck, keinen Stress. Nach einer guten Yogastunde fühlt man sich entspannt und ruhig, steckt aber gleichzeitig voller neuer Energier und Kraft.

Neben Übungsleitern sind auch Interessierte sind herzlich willkommen. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Die Teilnahmeplätze in den einzelnen Workshops sind begrenzt. 

Infos:
Informationen zum Programm und zur Anmeldung
Gymnet- Anmeldung


 

Über 90 Teilnehmer waren #BeActive mit unserem Tagesspecial "QUERBEET - FIT & GESUND"

Die „Europäische Woche des Sports“ 2020 war ein sportliches Schnupper-Füllhorn. Fast 600 #BeActive-Veranstaltungen sorgten bundesweit für eine Woche mit dem Fokus auf Bewegung voller Spiel, Sport und Spaß. Auch das Bildungswerk-Tages-Special "QUERBEET" war am 26. September an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken #BeActive. Über 90 Teilnehmer erlebten in zwölf Workshops einen bewegungs- und lehrreichen Tag. Ob bei Step-Aerobic, Krafttraining, Bodyworkout mit Gymnastikball & Theraband, Faszientraining oder AROHA - unter dem Motto "Fit & Gesund" wurden alle Muskelgruppen in Bewegung gebracht. Untereinander und mit den Referenten fand ein reger Austausch statt. Viele nutzten die Veranstaltung zur Verlängerung ihrer Übungsleiterlizenz. Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer #BeActive, bester Laune und hatten viele Impulse für das Vereinstraining gesammelt. Durch "QUERBEET" gestärkt und mit neuen Ideen versorgt tragen die Übungsleiter nun den Gedanken von  #BeActive, Menschen zusammen und in Bewegung zu bringen, in die Vereine.

Download Skripte der Referenten

 

Bildergalerie